Warum ICH - ohne Punkt und Komma schreibe

Warum ICH - ohne Punkt und Komma schreibe -

Bestimmt wirst Du Dich wundern – weshalb ich in meinen Zeilen – niemals einen Punkt - oder ein Komma setze  –


Dies hat einen ganz bestimmten Grund –


Komma und Punkt werden bewusst eingesetzt - um den Energiefluss des Geschriebenen - zu stören - beziehungsweise zu stoppen –

 

Nachfolgend habe ich Dir zwei gleiche Sätze geschrieben - so kannst Du leicht den Unterschied erkennen -

 

Mit , Komma und . Punkt geschrieben: Sende immer Gedanken und Worte des Friedens aus, denn was man aussendet, wird zu einem zurückkommen.

 

Ohne Komma und Punkt: Sende immer Gedanken und Worte des Friedens aus – denn was man aussendet - wird zu einem zurückkommen -

 

Durch das , (Komma = Strich nach unten) wird der Energiefluss des Satzes unterbrochen - Ganz genauso ist es auch beim Punkt (.) - Der Punkt ist wie ein Stein - den man auf dem Weg liegen hat - Einfach eine Art Hindernis -

 

Mit einem Bindestrich wird keine Blockade in den Satz gelegt -

Alles kann schön fließen - denn der Bindestrich verläuft waagerecht -


Alles besteht aus Energie – und ist reine Energie –


Jeder Buchstabe hat seine eigene Energieform – seinen eigenen Ton –


Genauso wie jedes Wort - und auch jeder Satz - der aus vielen Wörtern besteht – seine eigene Energie besitzt –


Es gibt sehr kraftvolle Wörter wie zB LIEBE – FRIEDEN – FREUDE – WUNDERVOLL – POWERVOLL – LICHTVOLL - ZAUBERHAFT usw


Hingegen gibt es natürlich auch Wörter - die ganz und gar nicht kraftvoll sind – im Gegenteil - wie zB die Wörter HASS – KRIEG – BÖSE – TERROR – usw –


Alle diese Wörter sind alles andere als kraftvoll - sondern bewirken genau das Gegenteil – Diese schwächen unsere Energie -


Setzt mal nun auch noch in einem Satz ein Komma hinzu – hört die Energie genau da auf zu fließen –


Der Energiefluss wird so unterbrochen – quasi gestört - und blockiert -


Beim Punkt ist dies ganz genauso –


Deshalb schreibe ICH - ohne Punkt und Komma – und setze dafür lieber einen Bindestrich ein -


Möglich wäre auch einen Wellenstrich ~ zu nutzen ~

Doch ich wusste nicht - ob das im Internet überall auch als Wellenstrich lesbar wäre -


Die Umgewöhnungsphase habe ich sehr schnell überwunden –
Jetzt kann ich es gar nicht mehr - mit Punkt - und Komma schreiben –

 

Viele Menschen haben mir geschrieben - dass sie beim Lesen meiner Zeilen ein vibrieren ihrer Zellen spüren - oder eine Gänsehaut bekommen -

Das ist der starke Energiefluss der zu spüren ist - und dieser ist so - ganz klar wahrnehmbar -

 

Und außerdem ...

... schreibe ICH - wie mir der Schnabel gewachsen ist -

 

Ich benutze auch keine Amtssprache - die Niemand versteht -

 

Meine Rechtschreibung ist keinesfalls perfekt - aber egal -

 

Die Hauptsache ist - man versteht was gemeint ist - und alleine das - zählt für mich -

 

Ich frage mich eh - wer das Groß- und Kleinschreibung erfunden hat -

Wozu das?

Wozu die Kommas - ein Scharfes s (ß) - drei gleiche Buchstaben (zB Brennnessel - Schifffahrt -Balletttruppe - schnelllebig) hintereinander geschrieben? Sieht doch total doof aus - oder nicht?

 

ICH habe 3 gleiche Buchstaben hintereinander in der Schule so nicht gelernt - und soll mich jetzt umprogrammieren - Nö - will ich nicht - keine Lust -

 

Jeder Mensch hat seine eigenen Stärken und Schwächen - auch ich -

 

Sei so lieb - und sehe auf meine Stärken -

Ich danke Dir sehr -