Bioenergietherapeuth

 http://www.kryonschule.de/
http://www.kryonschule.de/

 

Ich habe mit der KrYonschule - Rosenheim die 48 Schritte des Erwachens durchlaufen -


Nach Abschluss dieser Ausbildung; sprich nach dem Schritt 48 - ist der Schüler zur Führung des Titels "Bioenergietherapeut" berechtigt -


Die KrYonschule ist eine Bewusstseinsschule der Neuen Zeit -

 

Die Kryonschule wurde sogar von der OMSP zertifiziert und ist dadurch eine weltweite anerkannte Ausbildung - die nach dem Abschluss zur Führung des Titels "Bioenergietherapeut" berechtigt -

 

Die OMSP ist eine Zertifizierungsstelle für Ausbildungen im gesundheitlichen Bereich -

 

 

Wenn auch DU diese 48 Schritte ins Erwachen durchlaufen möchtest - kannst Du dich sehr gerne direkt bei der KrYonschule in Rosenheim anmelden -

 

Hier die Webseite:  

http://www.kryonschule.de/kryonschule.html

 

 

Liebes Wesen -

 

ich arbeite auch mit KRISTALLEN der KrYon-Schule - Rosenheim -


Die Kristalle wurden von Toth dem Atlanter - mit Hilfe der Priesterschaft des Blauen Volkes - der Aufgestiegenen Meister - der Engel - der alten Götter und der Heiligen Dreieinheit - der Mutter - des Vaters und des Sohnes -vor etwa 12.000 Jahren in der großen Pyramide von Gizeh verankert -

 

Nachdem Atlantis untergegangen war - sollte das alte Wissen - zusammen mit den Kristallen - für die heutige Zeit des Aufstiegs der Menschheit zur Verfügung stehen -

 

Seit Anfang des Jahres 2003 sind diese Kammern nun geöffnet -

 

Betraut wurde mit dieser Aufgabe das Medium Sabine Sangitar - da sie das “Göttliche Hören” besitzt - was sehr selten ist -

 

So konnten die Kristalle - mit ihren Schwingungsnamen und Zahlenschwingungen genauestens durchgegeben werden -

 

Sie sind Teile der universellen Lichtsprache ARI SO AM -

 

Hier findest Du die irdischen Kristalle und LICHT-KRISTALLE
http://www.kryonschule.de/die-3-sprache/uebersicht-kristalle/irdische-kristalle-i.html

 

Hier sind KRISTALLE zum Visualisieren
http://www.kryonschule.de/kdw/demos/kdw.html

 

 

Bitte mache Dir bewusst - dass jeder Kristall das Bewusstsein eines einzelnen Gottes in sich trägt -


Die Licht-Kristalle besitzen höchste Energien und stammen aus dem höchsten Licht -


Je häufiger Du mit den Kristallen arbeitest - desto mehr wirst Du spüren - wie kraftvoll und stark diese sind -


Du kannst die Kristalle kopieren - ausschneiden und damit Wasser - Räume oder Gegenstände energetisieren -

 

Bei Meditationen ist es empfehlenswert - die Kristalle auf Deine Chakren zu legen -

 

Wende sie so an - wie Deine Intuition es Dir rät -

 

Die Energie der Kristalle wirkt immer zu Deinem höchsten Wohl - daher können sie nie falsch angewandt werden -


In der Beschreibung ist häufig die Rede vom "Visualisieren der Kristalle" -

 

Wenn Du Dich damit anfangs schwer tust - dann schau den Kristall direkt an - zeichne ihn Dir auf und sprich den Namen laut aus -


Entscheidend ist immer - in welchem Bewusstsein Du die Kristalle verwendest -

 

Visualisiere Dir den Kristall - mache Dir die Wirkung des Kristalls bewusst und wende ihn an -

 

Den Namen kannst Du dazu laut aussprechen -

 

Wenn es die Gelegenheit nicht ermöglicht - dann reicht es - ihn nur zu denken -


Du kannst die Kristalle über Zeit und Raum verschicken oder anderen Menschen zur Unterstützung senden -

 

Wenn Du Dich in Deinem vereinigten Chakra befindest und die Kristalle in der Liebesabsicht sendest - dann wirken sie besonders kraftvoll -


Welche Seite des Kristalls oben oder unten ist - spielt dabei keine Rolle -

 

Die Kristalle haben ein eigenes Bewusstsein und suchen sich ihren Weg aus der Wirklichkeit in Deine Realität -


Wende die Kristalle so oft an - wie es Dir möglich ist -

 

Denn dadurch speichert sich das Bewusstsein der Kristalle immer mehr in dein Zellwasser ein und Erwachen wird folgen -